Gutte epoxidharz angebot

Epoxidharze sind chemisch Polyether, die sich mit speziellen Substanzen, sogenannten Quervernetzern, zu duroplastischen Werkstoffen umsetzen lassen. Je nach Grad der Vernetzung ist eine Vielzahl von Verwendungen möglich. Die wahrscheinlich bekannteste Anwendung ist gemeinsam mit Glasfasern auf Leiterplatten, ich verwende das Epoxidharz Angebot im Modellbau und zum Beschichten von Oberflächen wie Holz. Je nach Zusammensetzung und Mischungsverhältnis sind viele weitere Einsatzbereiche möglich, etwa zur Herstellung von Bauteilen im Guss oder als Korrosionsschutz. Diese Kunststoffe überzeugen neben guter mechanischer Stabilität vor allem durch eine ausgezeichnete Chemikalien- und Temperaturbeständigkeit. Das Epoxidharz Angebot deckt eine Verarbeitungszeit von 15 Minuten bis maximal drei Stunden ab. 

Details und Spezifikationen 

Das Laminierharz LG 120 ist ein Harz von niedriger Viskosität und hoher Flexibilität nach dem Aushärten. Je nach Mischungsverhältnis von Bisphenol A und bifunktionaler reaktiver Verdünnung, lässt sich die Topfzeit von 15 Minuten (HG 351) über 50 Minuten (HG 353) bis zu drei Stunden (HG 356) einstellen. Nach dem Mischen startet die Aushärtung bereits bei Raumtemperatur (15 bis 30 °C). Bitte beachten Sie das Sicherheitsdatenblatt und tragen Sie entsprechende persönliche Schutzausrüstung. 
Die Harze sind besonders geeignet zum Laminieren von Hand in Kombination mit allen gängigen Fasern wie Glasfasern (E-Glas), Kohle oder Aramid. Das System ist kompatibel mit allen typischen Beschichtungen aus Polyester und Farben. Trotzdem sollte die Materialverträglichkeit zuvor an einer unauffälligen Stelle getestet werden. 
Harz und Härter müssen separat bestellt werden. Der Härter ist in auf die Menge des Harzes abgestimmten Mengen verfügbar. Je nach Typ von Härter lassen sich unterschiedliche Bearbeitungszeiten einstellen.

This entry was posted in Produkt and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.